top of page
  • Janine

Human Design & die Entdeckung meiner Solar Plexus Autorität

Es gibt im meinem Leben ein Phänomen, das ich, seit ich denken kann, immer wieder erlebt und zugleich in Frage gestellt habe:

mir begegneten Menschen, Dinge, Theorien, Ideen und das erste was ich spürte war „nein, das ist nix für mich!“ Also eine deutliche Abwehrhaltung. Ein klares erstes Nein.

Früher interpretierte ich das als „meine Bauchstimme“. Gerade in der Spirituellen Welt wird so viel Wert auf das Erkennen der Bauchstimme gelegt! Kurt Tepperwein hat ihr sogar ein ganzes Buch gewidmet!

Aber sehr sehr oft in meinem Leben war genau dieses erste Ja oder Nein nicht richtig! Meistens war ich sogar nach einiger Zeit des Nachsinnens und Sacken-Lassens dann doch sehr interessiert an genau diesen Dingen, Menschen, Theorien und Ideen, vor denen ich erst mal zurückgeschreckt bin. Und diese zweite Entscheidung war für mich immens wichtig und richtig.


So ging es mir auch mit Human Design. Als mir mein Freund davon erzählte, war ich eher abweisend.

Ich weiß noch, wie begeistert er war „Ich bin MG! Genau wie meine beste Freundin, deshalb sind wir uns auch so ähnlich mit unserer Sprunghaftigkeit usw…! Mach doch auch mal!“

Und meine Reaktion war: „was? Test? Nein das klingt nach Schubladerei, sowas mag ich nicht!“


Ich machte also gleich den Deckel wieder zu und interessierte mich nicht wirklich für seine Begeisterung „MG“ zu sein. Für mich klang alles, was er erzählte, wie eine Ausrede für eine oft für mich so schwer auszuhaltende Oberflächlichkeit und Unzuverlässigkeit. Den Schatz in der Lehre des Human Design konnte ich in seiner Beschreibung noch nicht fühlen.


Aber wie so oft: das Thema began mich zu verfolgen! Ich sah, dass es nicht um einen Persönlichkeitstest ging, sondern um etwas sehr tiefes und spirituelles und das weckte mein Interesse. Ein paar Monate später gab ich dann also meine Geburtsdaten in einen Chartrechner ein.


Das Ergebnis berührte mich - ohne dass ich eine Idee hatte, warum. Ich konnte den Blick nicht mehr von dem Männchen mit den vielen bunten Feldern und Linien lassen…


Typ: Projektor

Strategie: auf Einladung warten

Signatur: Erfolg

Schatten: Verbitterung

Autorität: Solar Plexus

Profil: 6/2 Zurückgezogenes Naturtalent/ erfahrenes Rollenvorbild


viele Worte, deren Hintergrund ich nicht verstand. Aber tief berührt davon, ab dem Moment, in dem ich Projektor las.


Die Reise begann also - und schon bald wurde mir klar, dass ich tatsächlich als nichtsakrales Wesen keine Bauchstimme habe. Dass mein Nein ein konditioniertes Nein ist, um mich vor folgenreichen Fehlentscheidungen zu schützen!

Meine emotionale Welle war schon immer der Grund, warum ich nach einer Zeit der Kontemplation so oft aus einem Nein ein Ja und aus einem Ja ein Nein machte.


Ich lebte auch in so vielen anderen Punkten mein Design schon, aber dazu bald mehr in meinem Blog!

bis bald - Eure Janine


35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page